• "Vom Bass zum Helden...

    ...ein stimmlich spannender Weg mit dem Wieland Satter in die Fußstapfen des großen Hans Hotter tritt.
    Auf seine ganz persönliche musikalisch-stimmige Art und Weise."


    "Großes Volumen mit vielen Zwischentönen und satter Tiefe, die sich allemal in purem Wohlklang verströmt – ohne zu tönen. Satter ist dieser Besondere – stimmlich wie spielerisch."

    zur Biografie

    die wichtigsten Termine

    Vom Moskauer Bolshoi
    zu den Bregenzer Festspielen — von Modena bis Lyon.

    Von Philipp II. bis Amfortas und von Zacharias bis Holländer.

    Zum Terminkalender
  • Biografie

    Der Bass-Bariton Wieland Satter


    studierte zunächst Schulmusik mit den Hauptfächern Querflöte und Chordirigieren an der Hochschule für Musik in Frankfurt. Nach dem ersten Staatsexamen folgte ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar.
    Opernengagements führten ihn u. a. an das Moskauer Bolshoi Theater, die Bregenzer Festspiele, Lyon, Modena, Piacenza, Ferrara, Nürnberg, Kassel, Aachen und das Tiroler Landestheater.

    Wie viele Sänger seines Faches startete Satter seine Karriere mit den wichtigsten Basspartien wie Philipp II. (Don Carlo), Zacharia (Nabucco), Mephisto (Faust) oder Boris Godunow. Ohne diese stimmliche Bas(s)is aufzugeben, widmet er sich mit der gebührenden Reife in der Stimme nun zunehmend dem dramatischen Baritonfach wie Holländer, Escamillo (Carmen), Pizarro (Fidelio) oder Amfortas (Parsifal). Seit der Spielzeit 2012/13 ist Wieland Satter Ensemblemitglied des Pfalztheaters Kaiserslautern und Gastprofessor am Konservatorium in Izmir (Türkei).

  • Bühne

    Portrait

    Privat

    Video

    Wieland Satter als Klingsor
    Bösewichte aus Les contes d'Hoffmann
    Gustav Mahler Revelge aus Des Knaben Wunderhorn
    Ein Überlebender aus Warschau
  • Termine

  • Artist Managment

    Crescendi Artists
    (non-exclusive)

    Michael Morelli
    Gammel Kongevej 113, 1.tv.
    DK – 1850 Frederiksberg

    Tel:
    Email:

    +45 21 95 28 28
    mm@crescendiartists.com

    IMPRINT

    HAFTUNGSHINWEIS: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf Wieland Satters Webseiten unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Webseiten darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige Webseiten enthalten Bilder, die dem Copyright Dritter unterliegen.

    Persönlich

    Wieland Satter

    Tel:
    Email:

    +49 179 78 60 400
    mail@satter.info


    Fotocredit

    © STANDBILD